Zentralverband Schilder und Lichtreklame

Der Zentralverband Schilder und Lichtreklame (ZVSL) – Bundesinnungsverband der Schilder- und Lichtreklamehersteller –  ist ein handwerklicher Berufsverband für die in die Handwerksrolle eingetragenen Betriebe des Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerks.


Als Bundesinnungsverband nehmen wir die gesellschaftlichen und politischen Interessen unseres Handwerks wahr und unterstützen die angeschlossenen Innungen in der Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Aufgaben. Im Vordergrund stehen hier die Einflussnahme auf Vorschriften und Richtlinien sowie die Vertretung bei Behörden und anderen Organisationen. Über die Mitgliedschaft im Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) sind wir auch bei politischen Entscheidungen in Berlin mit eingebunden.


Eine wesentliche Aufgabe ist die Aus- und Fortbildung im Schilder- und Lichtreklameherstellerhandwerk. Der ZVSL ist aufgrund rechtlicher Grundlagen befugt, die Aus- und Weiterbildung zu regeln und zu überwachen sowie Fachschulen und Fachkurse einzurichten und zu unterstützen.


Der ZVSL fördert ferner die wirtschaftlichen und sozialen Interessen der den Innungen und Fachgruppen angehörenden Mitglieder sowie der Einzelmitglieder und schließt Tarifverträge mit der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt ab.


Schilder- und Lichtreklamehersteller realisieren als gestalterische und technische Hersteller und auch als Dienstleister Werbemaßnahmen im Innen- und Außenbereich.


Sie entwerfen Werbegestaltungen nach ästhetischen sowie werbewirksamen Kriterien und stellen diese unter Beachtung physikalischer, technischer und statischer Aspekte her. Zu ihren Aufgaben gehört das Erarbeiten von Konzepten für Werbe-, Informations- und Orientierungsmaßnahmen und die Beratung von Kunden hinsichtlich der Umsetzung und Ausführungsqualität.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Rufen Sie unter 0231 5177 - 111 an. Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!